Dem Schatz auf den Fersen

  • 9. Februar 2019

Tanzstudio Let’s Dance zeigt Kindermusical angeregt vom Film „Die Goonies“.

 

Eine geheime Karte, ein verschwundener Forscher, ein Schatz, eine Höhle – mittendrin und voll dabei die „Goonies“, fünf Freunde vor dem Abenteuer ihres Lebens. Die Freunde Jamie, Leo, Kim, Maxi und Mia sind sofort Feuer und Flamme als sie auf dem Dachboden ihres Hauses eine alte Schatzkarte entdecken. Los geht’s- das Abenteuer lockt! Als sie der Karte folgen, finden sie eine Höhle in der der einäugige Willie einst seinen Piratenschatz versteckte. Doch Vorsicht ! Die fiese Familie Fusilli ist ihnen dicht auf den Fersen…

  

  

Das Bühnenbild in Form eines rauschenden Wasserfalls, der von den Höhlenwänden stürzt bietet die perfekte Kulisse für glitzernde Wunschmünzen, bewegliche Steinfiguren und anderen unglaublichen Gestalten, denen die Goonies auf ihrem Abenteuer begegnen.

  

  

Bereits die letzte Kindermusicalproduktion „Hexenbrei“ im Sommer 2017 war ein voller Erfolg. Nun können mehr als 95 Kinder zwischen drei und vierzehn erneut ihr Können präsentieren.

  

  

Voller Elan werden unter der Regie von Julia Kurz und Alina Oetken Szenen erarbeitet, unter der Leitung von Sabrina Alexiadis Choreografien einstudiert und unter der Chorleitung von Paula Clausen Lieder gelernt. Begleitet werden die Darsteller vom kleinen Streichorchester der Musikschule Wilhelmshaven, unter der Leitung von Katharina und Yevgeny Sapozhnikov.

 

 

 

Karten gibt es für jeweils 10,- EUR. Der Aufführungsort ist das Tanzstudio Let´s Dance.

 

 

Premiere: Samstag, der 22.06.2019 um 18:00 Uhr

2. Vorstellung: Sonntag, der 23.06.2019 um 16:00 Uhr

3. Vorstellung: Samstag, der 29.06.2019 um 18:00 Uhr

4. Vorstellung: Sonntag, der 30.06.2019 um 16:00 Uhr