Das Große Geheimnis

  • 10. Juni 2016

Ein bisschen neidisch schaute Landesbühnen-Intendant Olaf Strieb schon auf den Umfang der Musical-Produktion „Das große Geheimnis“, die das Wilhelmshavener Tanzstudio Let’s Dance mit sieben Vorstellungen auf die Bühne des Stadttheaters bringt: „So viele Darsteller und solch ein Bühnenbild würden wir uns auch gerne leisten können“, gestand er im Pressegespräch – und freute sich zugleich herzlich mit für alle Beteiligten.

 

„Der immense Aufwand wäre ohne die große Unterstützung zahlreicher Sponsoren aber auch nicht möglich gewesen“, erklärte Sabrina Alexiadis, Leiterin des Studios. Gemeinsam mit ihrer neuen Tanzstudiopartnerin Julia Kurz hatte sie das Stück mit Motiven aus Erich Kästners „Doppeltem Lottchen“ geschrieben, die Choreographien gestaltet und Gesang und Tänze einstudiert. Unterstützt von Alexiadis‘ Mentor Rolf Schaper führen beide auch die Regie.

Die Premiere am 12. Juni, Beginn 19.30 Uhr, ist bereits ebenso ausverkauft wie die drei Schulvorstellungen Mitte Juni.